Wiener Zentralfriedhof

Postleitzahl 1110 Auf Google Maps anzeigen

Virtuelle Grabkerze am Wiener Zentralfriedhof entzünden

Erleuchten Sie die Seele eines lieben Verstorbenen anonym mit einer virtuellen Kerze. Auch im Internet können Sie gemeinsam trauern. Gedenken Sie beim bedachten Entzünden der virtuellen Kerze in Ehren an die verstorbene Person.

Neue Kerze
Kostenlos anzündenAnzünden
Anonym
Schmerzhaft war's, vor dir zu steh'n, und deinem Leiden hilflos zuzuseh'n. Du hast gearbeitet und geschafft, bis dir die Krankheit nahm die Kraft. Du warst so gut und so bescheiden und mußtest trotzdem so viel leiden. Du wolltest gern noch bei uns bleiben. Beigetragen von Anonym
Über diesen Friedhof

Der Wiener Zentralfriedhof wurde 1874 eröffnet und zählt mit einer Fläche von fast 2,5 km² und rund 330.000 Grabstellen zu den größten Friedhofsanlagen Europas. Er gehört aufgrund seiner vielen Ehrengräber, der Jugendstil-Bauwerke und des weitläufigen Areals zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien. Wikipedia

Friedhöfe in der Nähe

Auf der Suche nach einem anderen Friedhof in der Nähe?

Weitere Friedhöfe in Wien

Hilfe bei der Grabpflege

Gärtnerische Tätigkeiten sind oft nicht einfach alleine zu erledigen. Überhaupt dann, wenn der besagte Friedhof nicht regelmäßig erreichbar ist. Wir haben verstanden, dass ein ungepflegtes Grab die Würde unserer lieben Verstorbenen nicht widerspiegelt. Dabei lassen sich preiswerte und qualitative Grabpflegedienstleistungen ganz einfach finden. Revived.at hilft Ihnen dabei.

Wie viel kostet Grabpflege bei einer Friedhofsgärtnerei am Wiener Zentralfriedhof

Die Preise für externe Grabpflege variieren sehr stark nach Ihren Anforderungen. Die Pflege von Doppelgräber und Gräber mit großer Erdfläche sind beispielsweise teurer als bei herkömmliche Grabstellen. Grundsätzlich kann man mit etwa 300 € pro Jahr rechnen.